« Zurück zur Übersicht

Hier erfahren Sie, wie Studierende und Studienabgänger bei Stadler praktische Erfahrungen sammeln können. Wir laden Sie ein, weiter unten auf dieser Seite die einfache Suchfunktion für offene Stellen zu nutzen.

Für Studierende

Neue Verfahren und neue Techniken haben dem Triebzug zum Erfolg verholfen und lokbespannte Züge teilweise abgelöst. Menschen mit Begeisterung für Technologie, dem theoretischen Rüstzeug und einer soliden Praxis haben Innovationen wie diese auf die Schiene gebracht. Wenn Sie eine Praktikumsstelle suchen oder kurz vor dem Abschluss des Studiums stehen, sollten wir ins Gespräch kommen.

  • Ingenieure im Bereich Mechanik erstellen konzeptionelle Entwürfe von mechanischen Baugruppen und konstruieren Einzelteile oder komplexe Baugruppen. Sie arbeiten in bereichsübergreifenden Teams und begleiten den Bau der Fahrzeuge in der Montage. Maschineningenieuren bieten sich immer wieder attraktive Einstiegsmöglichkeiten mit einem Praktikum. Entwicklungspotenzial: Teilprojektleiter Mechanik, Technischer Projektleiter.

  • Ingenieure im Bereich Elektrik erstellen konzeptionelle Entwürfe und Spezifikationen von elektrischen Baugruppen. Sie entwickeln und zeichnen die Stromlaufpläne unserer Fahrzeuge. Sie arbeiten in bereichsübergreifenden Teams und begleiten den Bau der Fahrzeuge in der Montage. Elektroingenieuren bieten sich immer wieder attraktive Einstiegsmöglichkeiten mit einem Praktikum. Entwicklungspotenzial: Teilprojektleiter Elektro, Technischer Projektleiter.

  • Softwareingenieure spezifizieren, codieren und testen die Steuerungssoftware unserer Fahrzeuge am Modell und am Fahrzeug. Sie betreuen die Erstinbetriebnahme der Züge und begleiten die Typentests im In- und Ausland. Sie arbeiten in bereichsübergreifenden Teams. Softwareingenieuren bieten sich immer wieder attraktive Einstiegsmöglichkeiten mit einem Praktikum.

Schliessen