29.03.2018

Stadlers Revisionszentrum für Fahrgestelle verdoppelt die Kapazitäten

Stadler hat entschieden, die Kapazitäten des Revisionszentrums für Fahrgestelle im ungarischen Szolnok zu verdoppeln. Dieser Schritt wurde vollzogen, um der erhöhten Nachfrage auf dem Markt zu begegnen und das hohe Potenzial für weiteres Wachstum optimal zu nutzen. Die jährliche Kapazität wird von aktuell 250 auf 500 Fahrgestelle erhöht.

Schliessen