Event: 20.09. - 23.09.2022

InnoTrans 2022

GROSSER BAHNHOF FÜR DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT

Stadler präsentiert an seinem grossen Bahnhof an der InnoTrans in Berlin Weltpremieren mit innovativen und nachhaltigen Antriebslösungen im Schienenverkehr. Zum ersten Mal stellt Stadler seinen mit Wasserstoff betriebenen Triebzug FLIRT H2 für den amerikanischen Personenverkehr vor. Zu den weiteren ausgestellten Fahrzeugen gehören unter anderem der Weltrekord-Zug FLIRT Akku, die stärkste Hybrid-Lokomotive EURO9000 in Europa und die Strassenbahn der nächsten Generation TINA. Zudem erhalten Besucherinnen und Besucher an den Messeständen von Stadler einen umfassenden Einblick in die innovativen Lösungen in den Bereichen Schienenfahrzeuge, Service und Signalling.

Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Digitalisierung prägen die Mobilität von heute und in der Zukunft. Stadler baut seit jeher Schienenfahrzeuge, die auf Zuverlässigkeit, Präzision, Energieeffizienz, gesunde Mobilität und erstklassigen Service setzen. In Kombination mit seinen innovativen Lösungen in den Bereichen Signalling, Service und Digitalisierung ermöglicht Stadler Bahnbetreibern damit ein Maximum an nachhaltiger Mobilität aus einer Hand – heute und in der Zukunft.

Auf der InnoTrans 2022 stellt Stadler gleich sieben Fahrzeuge mit nachhaltigen Antriebslösungen vor. Alle sieben Fahrzeuge werden zum ersten Mal dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit präsentiert. Die Stadler-Fahrzeuge, ausgestellt auf über 350 Schienenmetern auf dem Freigelände, setzen erneut Massstäbe hinsichtlich Energieeffizienz, Leistung und Komfort für die Bahnreisenden. Sämtliche Fahrzeuge können von innen und aussen besichtigt werden.

Neben nachhaltigen Fahrzeugkonzepten bietet Stadler an seinen Messeständen in der Halle 2.2 (Stand 160) und Halle hub27 E02 (Stand 750) einen detaillierten Einblick in seine Lösungen im Bereich Service und Signalling.

Zum ersten Mal ist Stadler mit einem eigenen Messestand (Halle hub27 E02, Stand 750) für sein breites Signalling-Portfolio an der InnoTrans vertreten. Dieses umfasst Lösungen in den Bereichen automatisiertes Fahren (ATO), Zugsicherung (ETCS) sowie führerlose Metrozüge (CBTC) und Bahnsicherungs-Anlagen. Mit über 500 Mitarbeitenden an mehreren Standorten in der Schweiz und Deutschland entwickelt und liefert Stadler massgeschneiderte Signalling-Lösungen, die Kunden weltweit einen effizienten, digitalen und nachhaltigen Bahnbetrieb ermöglichen.

Ort: Messegelände Berlin, Deutschland
Datum: 20. bis 23. September 2022
Stand Nr.: 160 (Halle 2.2), 750 (Halle hub27 E02)

Fahrzeugaustellung

Fahrzeug Gleis Fahrzeugpräsentation
FLIRT H2 T09/40 20.09.2022, 14.00 Uhr
FLIRT Akku T08/40 20.09.2022, 15.30 Uhr
TINA  T09/50 21.09.2022, 11.00 Uhr
EURO9000 T04/19 21.09.2022, 14.00 Uhr
FLIRT (trimodal) T08/50 22.09.2022, 11.00 Uhr
CITYLINK T10/70 22.09.2022, 11.00 Uhr
METRO  T09/60 22.09.2022, 14.00 Uhr

Weitere Informationen zu Stadler an der InnoTrans und Details zu den ausgestellten Fahrzeugen finden Sie hier

 

Schliessen