Stadler Bussnang AG, Bussnang, Schweiz

Stadler Bussnang AG

Stadler Bussnang AG, Schweiz

Der Hauptsitz von Stadler befindet sich in Bussnang, einer Gemeinde im Osten der Schweiz. Firmengründer Ernst Stadler hat hier im Jahr 1962 eine erste Werkhalle gebaut. Noch heute hat eine Wand dieses Erstbaus eine tragende Funktion in der Montageanlage. Als Peter Spuhler im Jahr 1989 Stadler übernahm, beschäftigte die Firma 18 Mitarbeitende. Heute umfasst der Standort Bussnang etwa 51‘000 m2 Produktions- und Lagerflächen und beschäftigt etwa 1‘700 Personen. Weltweit arbeiten bei Stadler aktuell rund 7‘000 Mitarbeitende.

Bussnang ist das Kompetenzzentrum der Typenreihen EC250, FLIRT und GTW, des Bereichs Tailor Made inklusive Zahnradbahnen und von Breitspurfahrzeugen. Mitarbeitende der Stadler Bussnang AG sind in den Bereichen Engineering, Einkauf, Produktion – Fahrzeuge, Reparaturen und Meterspur-Drehgestelle – sowie der Inbetriebsetzung tätig.

In Bussnang ist auch der Vertrieb für die Fahrzeuge angesiedelt. Von hier aus schwärmen die Verkäufer in die ganze Welt aus. Ebenfalls in Bussnang hat die Holdinggesellschaft Stadler Rail Group ihren Sitz. Im nahegelegenen Erlen betreibt Stadler Bussnang seit Oktober 2010 ein Inbetriebsetzungszentrum.

Kontakt:

CEO
Dr. Thomas C. Ahlburg
Tel. +41 71 626 20 20

E-Mail

Hier zur Anreise

Schliessen