Tramlink

TRAMLINK ist eine mehrfachgelenkige Niederflur-Strassenbahn. Das barrierefreie Tram des Typs TRAMLINK ist durchgehend niederflurig. TRAMLINK ist verfügbar für Meterspur- und Normalspurnetze.

Die bis zu siebenteilige Strassenbahn TRAMLINK gibt es als Einrichtungs- und Zweirichtungsfahrzeug. Sie hat eine leichtgewichtige Struktur und erfüllt die Crashnorm nach EN15227. Wie individuell sich TRAMLINK entwickeln und bauen lässt, zeigt sich bei den Konfigurationsmöglichkeiten: Spurweiten von 900, 1000 oder 1435 mm, unterschiedliche Längen und Breiten und sogar eine Ausführung für den Betrieb ohne Oberleitung sind realisierbar. Der Innenraum lässt sich individuell konfigurieren und ausstatten, auch die Türpositionen lassen sich den Bedürfnissen anpassen.

Der erste Auftrag für TRAMLINK-Strassenbahnen ist 2011 von den Rostocker Strassenbahnen (RSAG) eingegangen.

Schliessen