Citylink

CITYLINK ist eine clevere Strassenbahn, die bei entsprechender Konfiguration auch als Überlandbahn eingesetzt werden kann. Die barrierefreie Strassenbahn des Typs CITYLINK ist durchgehend niederflurig. CITYLINK ist verfügbar für Meterspur- und Normalspurnetze.

CITYLINK eröffnet Bahnbetreibern zahlreiche Einsatzmöglichkeiten: Die Fahrzeuge können bei entsprechender Auslegung auf dem Strassenbahnnetz elektrisch und auf Hauptstrecken elektrisch oder mit Dieselantrieb fahren – und das mit bis zu 100 km/h. CITYLINK bietet einen einfachen Einstieg für unterschiedliche Plattformhöhen. Die Türen können auf unterschiedlichen Höhen platziert werden –, sodass keine zusätzlichen Investitionen an der Infrastruktur notwendig werden. Einmal im Fahrzeug, geniessen Tramführer und Fahrgäste eine ausserordentliche Rundumsicht. CITYLINK-Fahrzeuge erfüllen die EN12663 P-lll und die EN15227 C-lll.

Die Erstbestellung für CITYLINK-Fahrzeuge erfolgte von Ferrocarriles de la Generalitat Valenciana (FGV). Die Fahrzeuge sind seit 2003 im Alicante-Netzwerk im Einsatz.

Schliessen